Expertentipps

Küche
Badezimmer

Worauf sollte man bei einer guten Einrichtungsplanung achten?

Der Mensch ist das Maß aller Dinge. Er definiert Größen, Höhen und Abstände.
Für eine Küchenplanung ist es z.B. wesentlich, ob der Hauptnutzer Links- oder Rechtshänder ist. Ebenso passen sich die Wege den Arbeitsabläufen an. Die Arbeitshöhen ergeben sich aus der Körpergröße.

Jeder Mensch wohnt individuell, danach richtet sich ein guter Entwurf.
Die Einrichtungsplanung beginnt im Idealfall schon gemeinsam mit der Hausplanung. Steht das Hauskonzept, so klärt man die Wohnbedürfnisse und erstellt einen Konzeptentwurf. Damit kann man die Haustechnik, Wasser und E-Installationen definieren und die richtigen Positionen leicht im Rohbau bestimmen. Sinnvoll ist es, im Vorfeld ein Farbkonzept zu erstellen. Dies ist ein Leifaden für Ihr zukunftiges Zuhause, an dem Sie sich orientieren können. Auch wenn die Einrichtung in Etappen erfolgt, ist es wichtig diese vorab durchgeplant zu haben, um ein perfektes Gesamtergebnis zu erzielen.

Ich biete aus diesem Grund eine kostenlose Bauherrnberatung an, um in der ersten Planungsphase mit dem Bauherrn gemeinsam Ideen zu generieren.

Thomas Wurz
Tischlermeister-Möbelmanufaktur-Wohnplanung